DDoptics Nachtfalke 1,5-6x42

788,00 €*

nicht lagernd, Lieferzeit 2-4 Wochen
Produktnummer: 205638
Produktinformationen "DDoptics Nachtfalke 1,5-6x42"
Welcher Leuchtpunkt ist in diesem Zielfernrohr verbaut?
Standardmäßig ist ein manueller Glasfaserleuchtpunkt in unseren Zielfernrohr V4 1,5-6x42 verbaut.

Robuster Zielfernrohr Allrounder
Das Zielfernrohr Nachtfalke V4 1,5-6x42 ist so ausgelegt, dass es den heutigen gut organisierten Bewegungsjagden in vollem Umfang gerecht wird. Mit diesem Drückjagd-Zielfernrohr sind Schüsse auch bis zu 100m zu verantworten, z. B. wenn das Wild in der Ferne auf den Einständen zieht oder auch verhofft. Ebenso gut geeignet ist dieses Zielfernrohr für die Pirsch in Feld und dichtem Wald. Im Gebirge wird sie vorwiegend wegen ihrer geringen Abmessungen und des Gewichtes eingesetzt.

Das Zielfernrohr bei der Auslandsjagd
Das Zielfernrohr Nachtfalke V4 1,5-6x42 ist besonders beliebt bei Jagden in Afrika und rund um die Welt. Sollte sich einmal der Objektivdurchmesser mit 42mm als zu klein erweisen, eignet sich das Zielfernrohr Nachtfalke hervorragend für den kombinierten Einsatz eines Nachtsichtgerätes. Der Leuchtpunkt kann für diese Zwecke auf die verwendete Bildröhre abgestimmt werden.

Zielfernrohr mit Leuchtabsehen für perfektern Überblick
Das neue Absehen 4N mit Leuchtpunkt befindet sich in der Okularbildebene (2. Bildebene) und bleibt damit in jeder Vergrößerungseinstellung gleich groß. Eine optimale Lösung, wenn es darum geht, den schnellen Schuss auf kurze Distanz optimal zu setzen, weil das Absehen ohne Ablenkung einen perfekten Überblick gewährleistet und das Auge automatisch zur Fadenkreuzmitte geleitet wird. Das Zielfernrohr ist bei 100m parallaxefrei. Für die Verstellung des Absehens bedarf es keinerlei Hilfsmittel. Pro Klick verstellt sich das Absehen um 0,25 Winkelminuten (MOA: minute of angle), also um 7,3mm auf 100m. Die Klickverstellung arbeitet dabei absolut wiederholgenau und lässt sich nach dem Einschießen auf Null zurückstellen für den Fall, dass mehrere Laborierungen genutzt werden.

Gesamtverstellbereich:
530 Klicks - 132,5 MOA (66,25 MOA pro Seite)

Einsatzempfehlung
Das Zielfernrohr ist vor allem für das flüchtige Schießen gut geeignet und damit insbesondere für Bewegungsjagden interessant. Aufgrund des 42-iger Durchmessers des Objektivs ist die Zieloptik dennoch bis in die späte Dämmerung zu verwenden und somit auch als Ansitzglas. Auch bei der Auslandsjagd in Afrika hat sich das Modell bestens bewährt. Besonders gut geeignet ist das Glas für den Einsatz eines kombinierten Nachtsichtgerätes.

Gewicht in g: 560
Dioptrienausgleich: -3 bis +3
Dämmerungszahl: 7,9-15,9
Vergrößerung: 1,5-6x
Generation: 3
Vergütung: HDX III
Objektivdurchmesser Linse in mm: 42
Austrittspupille in mm: 7-28
Dämmerungszahl: 7,9-15,9
Sehfeld auf 100m (in m): 21-5,6
Augenabstand in mm: 84-99
Absehen: New Absehen 4
Leuchtpunkt II: ja
Absehen Bildebene: 2. Bildebene
Absehenverstell / Klick: 1/4 MOA
Absehenverstellung (Skalierung): doppelt
Max. Verstellweg: 132,5 MOA
Parallaxenausgleich: nein
Oberfläche: fine black
Mittelrohrdurchmesser in mm: 30
ASV Zerostop: nein
Objektivdurchmesser außen in mm: 50
Okulardurchmesser in mm: 43
Gesamtlänge in mm: 285

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.