JSA NIGHTLUX TA 425 VOX

2.849,00 €*

nicht lagernd, Lieferzeit 2-4 Wochen
Produktnummer: 205489
Produktinformationen "JSA NIGHTLUX TA 425 VOX"
Guide Wärmebildvorsatzgerät TA450

Das handliche und leichte Gerät ermöglicht durch die hohe Bildwiederholfrequenz und die extrem gute Temperaturempfindlichkeit auch bei widrigen Bedingungen wie Nebel eine realitätsgetreue und kontrastreiche Abbildung und ein Erkennen von Tieren. Das High-End-OLED-Farbdisplay ist derzeit der hochwertigste Bildschirm der am Markt verfügbaren Vorsatzgeräte. Dadurch ist auch ein Einsatz auf Optiken mit bis zu 6-facher Vergrößerung möglich. Durch fünf Szenen-Modi (Standard, Stadt, Wald, Schnee und Wüste) kann das Gerät durch nur einen Knopfdruck an die Umgebungsbedingungen angepasst und das Beobachtungsobjekt optimal hervorgehoben werden. Das Gerät kann bei Temperaturen zwischen -30°C bis 50°C und auch widrigen Bedingungen wie Starkregen eingesetzt werden.

Merkmale:

zum Aufsetzen auf Spektive oder Ferngläser
Detektor: 400 x 300 / 17 μm
Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
Temperaturempfindlichkeit: ≤50mK@30°C
Objektivlinse: 50 mm
Bildschirm: 1024 x 768 Pixel
Objekterkennung: 1400 m
Digitale Vergrößerung: 2x, 4x
wasserdicht: IP67
Batterie: 2x CR123A / 2x ICR16340
Lieferumfang: 
JSA TA 450 VOx
Tragetasche
Schutztasche
Ladegerät
Netzstecker
4x Akku (CR123)
Garantiekarte
Hinweis

Nach aktueller bundesweiter Gesetzesänderung, ist die mechanische Adaption von multifunktionalen Vorsatzoptiken auf Schusswaffen erlaubt. Somit ist eine multifunktionale Vorsatzoptik mit adaptierter Waffenmontage KEIN verbotener Gegenstand. Der Gegenstand kann somit von Inhabern eines gültigen Jagscheines frei erworben/geführt werden. Die Nutzung als Inhaber eines gültigen Jagscheines auf Schiessständen, z.B. zum Zwecke der Justage, ist erlaubt.

Die Nutzung im Rahmen der Jagd obliegt der Jagdverordnung des jeweiligen Bundeslandes.

Rechtlicher Hinweis

Vor der Anbringung an Waffen prüfen Sie die regionalen gesetzlichen Regelungen ob dies im Anwendungsgebiet erlaubt ist. Die Anbringung an einer Waffe liegt stets in der alleinigen Verantwortung des Anwenders.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.